Zum Inhalt springen
Startseite » Angebote » Aktivierung „Fit in die Zukunft“

Aktivierung „Fit in die Zukunft“

Aktivierung „Fit in die Zukunft“

Aktivierung „Fit in die Zukunft“

Für die Anmeldung können Sie auch per Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Maßnahme für Arbeitssuchende mit berufsbezogenen Vermittlungshemmnissen inklusive Asylsuchende, Flüchtlinge, Spätaussiedler und Ausländer (Personen mit Migrationshintergrund) mit Bedarf an berufssprachlicher Förderung und beruflicher Qualifizierung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Arbeitssuchende mit berufsbezogenen Vermittlungshemmnissen
  • Interessierte mit Migrationshintergrund Sprachniveau A2 (ggf. nach erfolgtem BAMF- Wiederholerkurs) oder Sprachniveau B1 und höher

Unterrichtsdauer:
Theoriephase: Mo bis Fr von 8:00 bis 13:15 Uhr
Betriebliche Lernphase (Praktikum): täglich 6 Stunden

Maßnahme Dauer:
aktuell bieten wir das Modul 1 und Modul 3 separat an, um den Interessierten einen schnelleren Einstieg in den Arbeitsmarkt zu gewährleisten.

Modul 1:
Einzelmaßnahme / Einzelcoaching  (hier ist ein laufender Einstieg möglich) 

Die Teilnehmenden werden in einem intensiven Einzelcoaching auf eine berufliche Integration vorbereitet.

Feststellung vorhandener berufsspezifischer Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

Modul  3: Gruppenmaßnahme ( laufender Einstieg- nächster Beginn 29.01.2024)

Berufsbezogene Integration in den Tätigkeitsfeldern folgender Bereiche: sozial (erzieherischer) Bereich, alten-pflegerischer Bereich (Betreuung und Pflege), Hotel- und gastronomischer Bereich, handwerklicher Bereich und landschafts-pflegerischer Bereich.

Stundenumfang: 
54 Stunden Theorie (Modul 1)
320 Stunden Theorie  (Modul 2)
280 Stunden Theorie + 120 Stunden Praktikum (Modul 3)

Durchführungsort: Staßfurter URANIA e.V., Prinzenberg 18, 39418 Staßfurt

Auskunft: Tel.: 03925/ 62 42 95

Ansprechpartnerinnen: Frau Bianca Görke / Frau Beate Deubeler

Kosten: Eine Kostenübernahme durch das Jobcenter ist möglich, da der Träger und die Maßnahme nach AZAV zertifiziert sind.

Änderungen behalten wir uns vor.

Für die Anmeldung können Sie auch per Mail mit uns Kontakt aufnehmen.