Lesezeichen für Toleranz

Ein Haus für den Bären

Wildschwein, Biber, Fasan, Frosch, Maus und Chamäleon könnten eigentlich nicht unterschiedlicher sein und doch wohnen alle glücklich und zufrieden in BAOBAB. Denn jeder trägt mit seinen ganz besonderen Stärken dazu bei, dass es allen gut geht.
Doch als dann plötzlich ein riesiger Bär auftaucht, der ein neues Zuhause sucht, ist es mit der Ruhe erst einmal vorbei. Ängstlich und misstrauisch wird der Fremde zunächst abgewiesen. Aber dann siegt der Wille, auf den anderen zugehen und etwas Wunderbares passiert.

Wo Menschen sich miteinander verständigen und soziale Kontakte aufnehmen wollen, gehört Sprache zu den wichtigsten Interaktionsmitteln. Das Projekt “Lesespaß für Toleranz” will mit und für Kinder die wunderbare Welt der Märchen, Fabeln und Geschichten aus aller Welt entdecken, mit Freunde und Spannung Abenteuer erleben lassen. Die Geschichten – zweisprachig vorgelesen, wecken das Interesse der Kinder für andere Kulturen, fremde Sprachen, machen neugierig auf mehr. Beim Entdecken von Unterschieden und Gemeinsamkeiten in Geschichten verschiedener Völker lernen die Kinder sich und andere Kulturen zu respektieren und akzeptieren.

Kontaktadresse:
Staßfurter URANIA e.V.
Prinzenberg 18
39418 Staßfurt
Tel: (03925) 621753
Mail: stern2000@stassfurter-urania.de